Wohin fließt die Iller?

Die Iller fließt quer durch’s Allgäu – Aber wohin?

Die Iller ist ein magischer Fluß. Der Ursprung liegt mitten im Oberallgäu. Genauer gesagt etwas südlich von Oberstdorf,  wo die Flüsse Trettach, Stillach und Breitach zusammen fließen.

Die Iller fließt dann weiter, durch die Ortschaften Fischen, (hier gibt’s Rafting im Allgäu), Immenstadt und Sonthofen. Dann beginnt der Teil der Iller, der sich Illerschleife nennt. Hier ist der Fluß mitten im Allgäu renaturiert worden. Das heißt, dass er verlangsamt wurde, es gibt viele Kiesbänke und Inselchen für Vögel und andere Tiere. Hier gibt’s SUP Allgäu.

Nachdem die Iller durch Kempten durchgeflossen ist (hier gibt’s das erste Iller Kraftwerk mit großem Staudamm) geht es weiter in nördlicher Richtung Norden, bis sie bei Ulm in die Donau mündet.

Wohin fließt die Iller? Video!

Wo entsteht die Iller: Bilder

Hier gibt es Bilder darüber, wo im Allgäu die Iller entsteht

Anfrage: Wohin fließt die Iller?
Fields marked with an * are required

Das könnte dich auch interessieren

Rafting Allgaeu auf dem Alpsee

Stand Up Paddling im Allgäu

SUP Allgäu anfragen

Super Rafting Iller Allgäu

Rafting Iller Allgäu

Rafting Allgäu anfragen