Canyoning Zerbo

Schluchten in der Lombardei

Kurzbeschreibung
Genau unter dem Gipfel von Grigna finden v^/ir diesen schönen Einschnitt, der zum Lago di Como hinabfallt. Großartiger Schluss mit einem spektakulären und umfassenden Wasserfall. Streckenbeschreibung: nach einem langen einfachen und uninteressanten Stück beginnen die Abseilstellen, die Wassermenge erhöht sich schrittweise, vor allem wenn man den Nebenfluss vom Val die Ratti erreicht, der von links einmündet. Von hier aus führt eine Serie von Abseilstellen in einer engen und immer tieferen Umgebung bis zum großen Wasserfall, der diesen Abstieg abschließt. Fluchtwege: keine.
Anmerkung: Man kann den Abstieg mit 6 Abseilstellen vom Val di Ratti beginnen und so den Canyon erreichen, 6 Abseilstellen, max. 30 m. Um einen Pendelverkehr einzurichten, kann man ein Auto bei Abbadia Lariana stehen lassen, vom Ort aus kann man nach Val Zerbo bis dorthin, wo es möglich ist, hinaufsteigen. Bergzugang: bei Lecco in die Strasse des Valsässina einbiegen. Hochfahren bis nach Ballabio und nach links Richtung Piani Resinelli abbiegen. Oben angekommen fährt man an dem großen Parkplatz vorbei,^ dann in Richtung LaMontanina hinunter und^ ter nach Campelli, dabei immer gerade hinunterfahren, eine Privatstraße bis in die Ortschaft Campelli. Wenige ParkplätzeZu Fuß auf einem Pfad nach rechts um die Häuser mit dem künstlichen Stausee hinabsteigen und sofort danach Richtung Wasserkanal hinabgehen, dem man ebenerdig folgt (N). Einen Nebenfluss passieren, das Val dei Ratti (eine kleine Wasserschleuse), dann den Kanal wiederaufnehmen, der am Wildbach bei einer anderen Wasserschleuse endet. Ausstieg: rechts vom Wildbach hinabsteigen bis man auf einen Saumpfad stößt, der nach links den Wildbach überquert und dann neben einem Weg bis zur Kirche von S.
Maria und zur Straße hinaufführt. Für das Pendelauto geht man weiter nach rechts hinunter und erreicht Abbadia Lariana oder die Gemeinde Borbino in ca. 40 min.

Canyoning Bilder Zerbo

Canyoning Video vom Zerbo

Canyoning Lombardei anfragen
[contact-form-7 id=“1937″ title=“Kontaktformular 2″]