Helicanyoning im Tessin

Mit dem Hubschrauber zum Schluchten: Super Canyoning

Heli Canyoning Video

Nächster Termin: 1. und 2. September

1 Platz frei

Das ist Canyoning, wie es im Buche steht: Wir starten mit einem Hubschrauber von Heli-TV aus dem Airpark Lodrino und steigen dann zum Boggera auf. Diese beeindruckende Schlucht ist nämlich sonst per Auto nicht zugänglich und erfordert einen dreistündigen Aufstieg in die Tessiner Berge. Aber mit dem Heli sind wir in nur 5 Minuten beim Einstieg des Canyons. Und so kommen wir fit, motiviert und voller Tatendrang in der Schlucht an.

Bilder Helicanyoning Tessin – denn Bilder sagen mehr als 1.000 Worte

 Canyoning Video

Ablauf Helicanyoning

Helicanyoning ist immer auf 2 Tage verteilt. Am ersten Tag lernt ihr euren Guide kennen, und er euch. Das bedeutet, dass ihr einen Übungscanyon geht und mit allen wichtigen Techniken und Vorgehensweisen vertraut gemacht werdet. Das ist wichtig, denn die Heli – Canyoning Tour selbst dauert bis zu 10 Stunden, und dabei ist es wichtig, dass jeder weiß, was zu tun (und vor allem, was NICHT) zu tun ist.

Fields marked with an * are required

Helicanyoning – Preise für das coole Canyoning im Tessin

Das Helicanyoning im Tessin kostet 390,- € pro Person. Hierfür bekommst du über die „reguläre“ Tour (Guide, Ausrüstung, Bilder & Videos) noch den Transport per Helikopter in die Schlucht. Selbstverständlich wird zu jeder Zeit ein erfahrener Guide zugegen sein, den du alles (un) mögliche Fragen kannst.