Canyoning Allgäu & Bayern

Schluchtentour im schönen Bayern (Sonthofen, Oberstdorf und Immenstadt)

 Samstag 11.7.,  12.30 Uhr 3 Plätze frei!!! Last Minute Touren nächstes Wochenende

Hallo und herzlich willkommen bei Bergwasser – wir sind ein Team begeisterter Outdoor Guides und möchten dich auf deiner Tour begleiten. Unser Ziel ist es, dir ein sicheres, authentisches und schönes Natur Abenteuer zu bieten. Dabei ist es egal, ob du Einsteiger im Outdoor Sport bist oder schon einige Touren erlebt hast. Wir möchten dir das Erlebnis bieten, das du dir vorstellst. Dabei werden wir niemanden schubsen, zwingen oder Druck aufbauen. Im Gegenteil: An einer Stelle in der Schlucht oder auf dem Fluß “Nein” zu sagen ist oft weit mutiger, als unbedarft deine persönliche Comfort Zone zu verlassen. Wenn du wissen möchtest wie Chris, der Gründer von Bergwasser, seine erste Canyoning Tour erlebt hat, dann klick einfach hier…

Nur bei uns: Canyoning & Rafting mit Übernachtung!

 

Mit BBQ, Zimmer und Frühstück – ideal für große Gruppen.

Touren im Allgäu – unsere Bestseller

Sportcanyon Allgäu – Starzlachklamm

Canyoning Gruppe am Ende eines Wasserfalls im Wasser sitzend

Canyoning Starzlachklamm ist das sportliche Schluchten im Allgäu. Die Tour richtet sich an Einsteiger, die sportlich und fit sind oder Personen, die bereits Schlucht – Erfahrung haben. Die Tour in der Starze bietet alles, was das Canyoning Herz begehrt: Denn bereits der Einstieg erfolgt über einen 14 Meter Abseiler durch einen donnernden Wasserfall. Dann geht es mit mehreren Sprüngen weiter, bis die “Klamm” immer enger wird. Und zum Schluss steht ihr am “Endgegner”: Eine 18 Meter Rutsche, die euch ein Lächeln ins Gesicht betonieren wird. Canyoning in der Starzlachklamm werdet ihr sicher nie mehr vergessen!

Einsteigerschluchten in Bayern

Canyoning Gruppe im klaren Wasser schwimmend mit viel spass

Unsere Einsteigertour ist optimal für Neulinge und große Gruppen geeignet. Bei der Tour in den Stuibenfällen sind alle Elemente optional, das heißt das die Hindernisse auch umgangen werden können. Wer sich absolut nicht nass machen möchte, der kann auch den Wanderweg neben der Schlucht nutzen und so Bilder machen und die schöne Natur genießen. Für alle Wasserratten gibt es viele Sprünge zu entdecken, glitzernde Wasserfälle, durch die wir abseilen und viele andere Abenteuer. Trau dich und schau herein!

Mann beim Canyoning Abseilen in die Schlucht

In Bayern ist das Canyoning zwar nicht erfunden worden, aber die schönsten Touren gibt es hier allemal. Denn im Alpenvorland regnet es besonders viel, was uns eine Vielzahl von beeindruckenden Schluchten vorfinden lässt. Es gibt zum Beispiel eine sehr einfache Schlucht in der Nähe von Bad Tölz, ca. 45 Minuten südlich von München. Zwischen Sonthofen und Oberstdorf im Allgäu liegt die Starzlachklamm. Diese Tour zeichnet sich vor allem durch eine sehr enge Wasserführung aus. An der engsten Stelle passt gerade ein Canyonaut durch und das ist auch die große Herausforderung dieser Tour. Etwas weiter westlich, in der Nähe des Bodensee gelegen, begehen wir die Kobelache. Diese Tour gilt  als schönste und anspruchsvollste in Bayern und darüber hinaus. Komm mit uns und erlebe das Abenteuer deines Sommers!

 

Einsteigerrafting im Allgäu

3 leute beim Wildwasser Rafting

Bei der Rafting Tour auf der Iller erlebt ihr alles – grünes Wasser, gespeist direkt aus den umliegenden Allgäuer Gipfel wie dem Rubihorn oder Nebelhorn. Wir starten von Fischen im Allgäu in Richtung Sonthofen und hier prüfen wir euch gleich: Denn es geht erstmal darum, ohne euer Boot flippen aus dem Kehrwasser zu kommen. Aber keine Zeit auszuruhen – ihr wollt nicht den Brückenpfeiler küssen, der als nächstes auf euch wartet. Dann kommt noch die erste Stufe, und wenn ihr das geschafft habt, dann erstmal entspannen und eingrooven – denn ihr seid beim Rafting auf der Iller angekommen und habt jetzt heißt es: 10 Kilometer Spaß, Action und Wildwasser im Allgäu. Also schau vorbei: 

Für wen sind unsere Touren geeignet? Einfach klicken & herausfinden

Canyoning Gast beim Abseilen in einen Wasserfall

„Gibt’s echt Canyoning in Deutschland?“ – Hören wir oft am Telefon und unsere Antwort ist immer die Selbe: „Na klar!“ Wir können aus einer Anzahl wunderschöner Schluchten wählren und es kommt immer darauf an, was ihr erleben möchtet – Einsteigertouren in den Stuibenfällen, sportliches Schluchten in der Starzlachklamm oder gleich eine Tagestour durch die Kobelache? Wie immer gilt bei unseren Touren: Alle Guides sind ausgebildet, geprüft und versichert und überhaupt: Eure Gesundheit geht für uns über alles – wir passen SEHR gut auf euch auf! Die Touren finden sich alle im Süden Deutschlands zwischen Garmisch (Zugspitzregion) und dem Bodensee.  Alles mit drin beim Canyoning Deutschland

Faszination des Canyoning

Die Faszination des ungewöhnlichen Outdoorsports ist durchaus vielschichtig. Canyoning wird von erfahrenen Schluchtern auch als Mehrkampfsportart des Bergsport beschrieben. So wird beim Canyoning z.b. das Klettern und kraxeln aus dem alpinen klettern angewendet, genauso geht es aber um wildwasserschwimmen, was sonst eher mit Paddel Sportarten verbunden wird. Schlussendlich ist es aber auf jeden Fall die Faszination in einer unangetasten Natur unterwegs zu sein. Die Felsformationen, das fließende Wasser, und die Kräfte, die hier schon seit vielen tausend Jahren wirken, lassen eine unglaubliche Landschaft entstehen. Dies ist sonst in unserer Kulturlandschaft kaum mehr zu sehen, und Canyoningist tatsächlich ein Ausflug in den Berg. Hier kann man erleben wie die Welt wirklich ist, unserem eigenen Leib spüren. Unser Sport  ist schwer in Worte zu fassen, deshalb unser Tipp: einfach mal ausprobieren!

Canyoning im Tessin

Die Schluchten im Tessin bieten das wahrscheinlich schönste Outdoor Erlebnis der Welt. Nur hier findet man weißen Granit, der in Verbindung mit tiefgrünem Wasser einfach faszinierend aussieht. Dazu kommen glaublich schöne und surreale Felskombinationen in perfektem Ambiente. Das alles bieten Canyons im Tessin. Hintergrund für die große Anzahl von Schluchten auf so kleinem Raum ist vor allem die Beschaffenheit der Felsen. Denn hier haben die urzeitlichen Gletscher Spalten in den Granit geschwaschen. Das in Verbindung mit dem nahen Lago Maggiore hat uns ein wahres Paradies hinterlassen. Da die Touren und Möglichkeiten so groß sind, haben wir eine extra Website für das Canyoning im Tessin aufgesetzt.

Canyoning Gruppe im Wasser liegend vor einem Wasserfall

In der Nähe von München gibt es einige schöne Canyons zu entdecken. Die Starzlachklamm im Allgäu ist z.B. nur eineinhalb Stunden vom Marienplatz entfernt und kann sehr leicht als Tagesausflug in Angriff genommen werden. Wer es sportlicher mag, ist in der Kobelache besser aufgehoben (ca. 2 Stunden von München bei Dornbirn) und für Einsteiger gibt es die Tour durch die Stuibenfälle. Das schöne an Touren in der Nähe Münchens ist, dass keine Übernachtung notwendig ist, sondern das Touren ganz entspannt angegangen werden können. Die Fahrt ist dabei über die B13 in Richtung Lenggries oder die B12 in Richtung Allgäu frei von Baustellen und es ist gut durchkommen. Spannendere Touren finden sich auch in der Nähe des Gardasee, der ja von München aus auch gut erreichbar ist. Hier empfiehlt sich dann aber regelmäßig ein Wochenendausflug.

Info Canyoning München

Canyoning Österreich

Komm zum Canyoning nach Österreich – es gibt eine große Auswahl an Schluchten. Egal ob du in Vorarlberg, Tirol oder nach Salzburg möchtest. Überall findest du Rutschen, Sprünge und Abseiler durch wilde Schluchten. Wir rüsten dich von oben bis unten mit Canyoning-Gear aus und schicken dich mit einem erfahrenen Guide los. Also, keine Ausreden. Frage jetzt deine Tour!